Nachrichten

  • die Ergebnisse filtern
    Entrez une période

    Le format de date attendu comprend le jour (sur deux chiffres) suivi du mois (sur deux chiffres) suivi de l'année (sur quatre chiffres) : chacune de ces valeurs est séparée par un tiret.

  • 139 Ergebnis(se)
  1. Das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten teilt mit, dass das Großherzogtum Luxemburg der Empfehlung (EU) 2021/1085 des Rates vom 1. Juli 2021 zur Änderung der Empfehlung (EU) 2020/912 des Rates zur vorübergehenden Beschränkung nicht unbedingt notwendiger Reisen in die EU und möglichen Aufhebung dieser Beschränkung, nachgekommen ist.

  2. Angesichts der Zirkulation mutierter Stämme des SARS-CoV-2-Virus, deren Übertragbarkeit erhöht scheint, und insbesondere der Verbreitung der Delta-Variante (B.1.617.2.), wurden die zusätzlichen Gesundheitsmaßnahmen für alle Reisen aus dem Vereinigten Königreich in das Großherzogtum Luxemburg bis zum 15. Juli 2021 verlängert.

  3. Das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten teilt mit, dass das Großherzogtum Luxemburg der Empfehlung des Rates vom 18. Juni 2021 zur Änderung der Empfehlung (EU) 2020/912 des Rates zur vorübergehenden Beschränkung nicht unbedingt notwendiger Reisen in die EU und die mögliche Aufhebung dieser Beschränkung, nachgekommen ist.

  4. Angesichts der Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf internationaler Ebene möchten das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten und das Ministerium für Gesundheit über die Verlängerung der Gesundheitsmaßnahmen informieren, die vom 29. Januar 2021 bis einschließlich 15. Mai 2021 für alle Flugreisen in das Großherzogtum Luxemburg gelten.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. Letzte Seite